Versand und Rückgaberecht

Versand

Innerhalb Deutschlands: Die Versendung unserer Artikel erfolgt über die GLS oder DPD (2-3 Werktage für Bereitstellung der Waren die vorrätig sind. Plus 1-2 Werktage für den Transport, abhängig vom Transportunternehmen). Die Verfügbarkeit für jeden Artikel können Sie auf unserer Website nachprüfen.

Bearbeitungsgebühr :
Standardversand: Für den Versand berechnen wir 5,90 € pro Paket bis zu einem Gewicht von max. 30 Kg.
Pakete mit einem Gewicht von mehr als 31 Kg bis max. 100 Kg bzw. einem Volumen von max 0,25m3 werden mit 8,00 - 23,80 € pro Paket berechnet, je nach Größe und Gewicht.
Sperrgut*: Für Sperrguttransporte berechnen wir 35,70 € pro Paket.
* Sperrgut berechnet sich aus Länge + 2*Breite + 2*Höhe >= 300cm. Dieses Gurtmaß ist eine Generelle Definition durch die Transportunternehmen wie z.B. GLS, DPD.
Es besteht jedoch auch die Möglichkeit dass Sie den Transport auf eigene Veranlassung durchführen oder das Paket selber abholen. 

Internationaler Versand (EU): Die Versendung unserer Artikel erfolgt über die GLS oder DPD (1-2 Werktage für Bereitstellung der Waren die vorrätig sind. Plus 4-6 Werktage für den Transport, abhängig vom Transportunternehmen). Die Verfügbarkeit für jeden Artikel können Sie auf unserer Website nachprüfen.

Bearbeitungsgebühr :  Unsere Preise für den EU-Versand hängen von der Größe und dem Gewicht des Pakets ab. Um die Versandkosten für ein Land innerhalb der EU zu ermitteln, legen Sie das Produkt, dass Sie bestellen wollen in den Warenkorb und klicken Sie auf "Jetzt kaufen". Danach werden Sie gebeten, ein Land einzugeben um die Gebühren zu ermitteln.

Internationaler Versand außerhalb der EU: HOBBYFLY versendet Ware auch nach Norwegen und in die Schweiz.

Unsere internationalen Versandkosten basieren auf GRÖßE und GEWICHT des Paket(s). Um die Versandkosten für ein Land außerhalb Deutschlands zu ermitteln, legen Sie das Produkt, dass Sie bestellen wollen in den Warenkorb und klicken Sie auf "Jetzt kaufen". Danach werden Sie gebeten, ein Land einzugeben um die Gebühren zu ermitteln. 

Verantwortlichkeit: Die Ware wird in unserm Versand vor der Auslieferung anhand eines Protokolls auf Unversehrtheit überprüft. Mit der Übergabe an das Transportunternehmen geht auch die Verantwortung (Schutz und Sicherheit) an dieses. Bei Empfang der Ware sollten Sie diese erst auf etwaige Beschädigungen hin überprüfen. Sollten Sie Beschädigungen feststellen so reklamieren Sie diese bitte direkt beim Empfang. Sobald Sie den Empfang quittiert haben wird die Verantwortlichkeit auf Sie übertragen. Das Transportunternehmen und deren Versicherung übernahmen dann keine Haftung für Beschädigungen.

Zollgebühren und Steuern (nur außerhalb der EU): Lokale Steuern und Zollgebühren werden gewöhnlich geltend gemacht und eimalig erhoben, sobald Ihre Bestellung den Bestimmungsort erreicht hat. Bitte suchen Sie für weiteren Informationen Ihre zuständige Behörde auf. HOBBYFLY kann keine explizierten Informationen geben, wann zusätzliche Gebühren erhoben werden. Diese zusätzlichen Gebühren liegen in der Verantwortung des Käufers. Zusätzliche Gebühren der HOBBYFLY für verweigerte oder retournierte Warenlieferungen werden auf die Stornierungsrechnung addiert. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und Rechnungen sowie Stornierungsrechnungen nicht verfälscht. 

 

Rückgaberecht

Als Kunde haben Sie das Recht, das von Ihnen erworbene Produkt innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen an uns zurück zu senden und den bezahlten Betrag zurück zu verlangen. Dies setzt voraus, dass die Ware im Originalzustand ist und nicht defekt  bzw. gebraucht worden ist. Ein schon zusammengebautes Modell wird von uns nicht mehr umgetauscht. Sollten Sie einen LiPo-Akku bereits verwendet haben, so ist auch hier ein Umtausch nicht mehr möglich. Sollten Sie dennoch ein defektes Produkt, das nicht als Reklamation von uns anerkannt wird, oder ein zusammengebautes Modell an uns zurück senden, so wird die Ware von uns kostenpflichtig instandgesetzt und an Sie zurück gesandt. Zuzüglich einer Aufwandsentschädigung von 30,- Euro.

Widerrufs- und Rückgaberecht des Kunden

Ist der Kunde Verbraucher, gilt für ihn folgendes Widerrufs- und Rückgaberecht:

Der Kunde kann die Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von vier Wochen, gerechnet ab unserer Auftragsbestätigung oder innerhalb von zwei Wochen ab der Lieferung, der diese Belehrung in Textform beiliegt, je nachdem, was früher erfolgt, in Textform, also z.B. per Brief, Fax oder E-Mail, oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an: HOBBYFLY, Rathenaustrasse 4, 51427 Bergisch Gladbach, eMail: info@hobbyfly.de

Das Widerrufsrecht besteht nicht für Sachen, die nach Kundenspezifikationen angefertig werden oder eindeutig auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten wurde sowie zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt worden sind.

Widerrufsfolgen / Folgen der Rückgabe

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind alle beiderseits empfangenen Leistungen (z.B. Zahlungen) zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) heraus zu geben. Kann der Kunde uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft üblich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Bei Artikeln mit besonderem Hygienestatus gilt aber, dass bereits die Öffnung der Verpackung eine Verschlechterung darstellt. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Ware ist zurückzusenden. Der Kunde trägt die Kosten der Rücksendung, wenn die gelieferte Sache der bestellten entspricht oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei; er hat das der Sendung beigefügte Versandetikett zu verwenden; sendet er ohne Verwendung des Etiketts, und entstehen uns hieraus Kosten, ist der Kunde zu Kostenübernahme verpflichtet. Nicht paketversandfähige Ware wird auf Anforderung unter o.a. Adresse oder über info@hobbyfly.de bei Ihnen abgeholt.

Ende der Widerrufsbelehrung für Verbraucher